Go to Top

SCHILF Veranstaltungen für Jänner 2019 buchen

SCHILF Veranstaltungen für Jänner 2019 buchen

Geeignet für: VS, NMS, WMS, Poly, AHS (Volksschule, Neue Mittelschule, Wiener Mittelschule, Polytechnischer Lehrgang, Allgemeinbildende Höhere Schule)
Dauer: 5 -6 UE a 45 Min.
Ort: Wien

Einreichfrist für das Wintersemester 2018/2019: 2. März 2018

Folgende Termine sind noch verfügbar:

Montag, 7. Januar 2019
Mittwoch, 9. Januar 2019
Donnerstag, 10. Januar 2019
Freitag, 11. Januar 2019
Montag, 14. Januar 2019
Mittwoch, 16. Januar 2019
Donnerstag, 17. Januar 2019
Freitag, 18. Januar 2019
Montag, 21. Januar 2019
Mittwoch, 23. Januar 2019
Donnerstag, 24. Januar 2019
Freitag, 25. Januar 2019
Montag, 28. Januar 2019
Mittwoch, 30. Januar 2019
Donnerstag, 31. Januar 2019

Buchen Sie jetzt Ihre SCHILF Veranstaltung zu folgenden Themen:

1. Spiele mit wenig oder alltäglichem Material

Breites Seminar für die spontane Gestaltung von spielpädagogischen Inhalten. Wir widmen uns bei diesem Seminar unterschiedlichen Spielformen wie Kennenlern-, Bewegungs-, Ausdrucks-, Quizz- und Großgruppenspielen. Die ausgewählten Spiele kommen mit wenig Material aus und sind im Kontext der Schule, also einer gewissen Begrenztheit von Raum und Zeit einsetzbar. Im kollegialen Austausch betrachten wir Wirkungsweisen, immanente Themen und Varianten. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

2. Gestalten von Rätselrallys

Wir beschäftigen und mit der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Rätselrallys in der Stadt. Es werden mehrere Spielsysteme mt ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt und die TeilnehmerInnen haben die Gelegenheit, mit einfachen Mitteln eine erste Rätselrallye zu planen. Diese wird dann von einem anderen Team aus der Gruppe durchgeführt.  Bequeme und der Witterung angepasste Kleidung mitbringen, wir sind auch draußen unterwegs.

3. Einheit und Vielfalt – Ein Spannungsfeld in Gruppen

Einerseits soll in Gruppen ein Wir-Gefühl entstehen, andererseits ist Vielfalt gefragt. Dieses Spannungsfeld ist Boden für Entwicklung und Konflikt. Welche Spiele helfen und fördern eine Gruppe, weder in die Uniformität, noch in die Beliebigkeit abzugleiten? Welche Spiele machen Unterschiede und Gemeinsamkeiten in Gruppen sichtbar? Welche Modelle für Gruppenprozesse sind hilfreich, um den Spannungsbogen in der eigenen Klasse zu betrachten? Bei diesem spielpädagogischen Methodenseminar widmen wir und speziell jenen Spielen und Gruppenübungen, bei denen Vielfalt sichtbar wird und dennoch ein Wir, eine Gruppe und ein gemeinsames Ziel bestehen bleibt. Andererseits widmen wir uns zwei Modellen für Gruppenprozesse, die einerseits den Abtausch zwischen Schutz gegen Autonomie und andererseits die zeitliche Entwicklung einer Gruppe betrachten.

4. Die besten Laufspiele

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die besten Laufspiele, die mit Schulklassen gut funktionieren. Für dieses Seminar benötigen wir den Turnsaal.

 

Jetzt konkret Anfragen

 

Aktuelle Infos erhalten

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen Emails mit Informationen zu SCHILF Veranstaltungen

  • Jetzt anfragen!

    Schicken Sie uns jetzt Ihre Anfrage. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

    Kontakt