Go to Top

Team-Olympiade light

Sie schwanken zwischen einem Teamtraining und einem Incentive für Ihre Mitarbeiter? Vielleicht ist dann der goldene Mittelweg unserer Team-Olympiade genau das Richtige! Sie kombiniert in attraktiver Weise Herausforderungen für Ihr Team, die gemeinsam zu lösen sind. Die Freude am gemeinsamen Tun steht im Vordergrund. Informationen zu vertieftem Aufgreifen von Prozessen im Team, sowie die Veranschaulichung von hilfreichen Modellen zu einer erfolgreichen Teamarbeit finden Sie in der Rubrik Teamtraining.

Gruppengröße:

Je nach Gruppengröße kann die Team-Olympiade unterschiedlich gestaltet sein: Für kleinere Teams bis 20 Personen bleiben wir in dieser Gruppengröße zusammen und bewältigen eine Herausfoderung nach der anderen. Für größere Teams eignet sich das Format des Karusells: Es werden zum Beispiel 3 Kleingruppen gebildet, die dann nach einem bestimmten Schema 3 Stationen besuchen. Ein gemeinsamer Beginn und Abschluss findet dennoch statt.

Ort:

Falls ein Seminarhotel gebucht ist, finden die Aktivitäten in der näheren Umgebung des Hotels statt. Vorzugsweise entfernen wir uns einige Minuten zu Fuß und suchen einen ruhigen, schönen Platz in der Natur, wo wir uns dann aufhalten. Eine schöne Variante ist auch die Kombination mit einer Wanderung, bei der immer wieder einmal die Gruppe stoppt und eine Herausforderung zu bewältigen hat.

Art der Herausforderungen:

Die Herausforderungen zielen auf die Zusammenführung von unterschiedlichen Fähigkeiten in der Gruppe ab. Neben Klassikern wie Geschicklichkeit und Kraft kommt es auch auf weniger offensichtliche und dennoch entscheidende Fähigkeiten an: Feinmotorik, die Fähigkeit, um die Ecke zu denken, die Fähigkeit, negative Impulse wie Frust etwa durch Humor aus der Gruppe abzuleiten, die Fähigkeit, das Spannungsfeld zwischen Planung und Experimentieren wahrzunehmen und anzusprechen oder der Gruppe zu helfen, die ebensowichtige Balance zwischen Ziel- und Prozessorientierung zu finden.

Schwierigkeitslevel:

Das Schwierigkeitslevel ist von vielen Rahmenbedingungen abhängig und bereits nach der ersten Herausforderung passen unsere TrainerInnen den Schwierigkeitsgrad so an, dass es weder zu einer Unter- noch zu einer Überforderung kommt. So tritt die Gruppe in ihrem Tun in einen Flow-ähnlichen Zustand ein.

 

Abschluss:

Zum Abschluss darf  der große gemeinsam gehobene Schatz, das gemeinsam zusammengefügte Puzzle oder eine andere Art von abschließendem Knoten im Roten Faden nicht fehlen.  Wir können diese Sequenz gerne auf Inhalte Ihrer Firma abstimmen, sodass sich auch über die Aktivität hinweg eine Brücke in den Firmenalltag spannt.

Fragen Sie Ihre Team-Olympiade light jetzt an!

 

 

 

 

  • Jetzt anfragen!

    Schicken Sie uns jetzt Ihre Anfrage. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

    Kontakt