Die Indoor-Teambuilding-Expertise von Teaminprogress

Unsere Expertise hilft dabei, das Miteinander unter den Kollegen neu zu fördern. Ziel ist es während dem Abhalten des Teamevents einen Teambuilding-Charakter zu entwickeln – ein gemeinsames Beisammensein, dass eine Challenge auch nur dann erfolgreich möglich macht, wenn ein Wir, also ein Zusammenhalt entsteht. Um den jeweiligen Teamcharakter zu stärken und dabei auch noch Spass zu haben, gibt es bei uns mehrere Möglichkeiten. Die beliebtesten sind jedoch unser Marble Run, also die Kettenreaktion und Geocaching. Das finden von sogenannten Caches in der freien Natur mit der Hilfe eines GPS-Gerätes.

Immer wieder bekommen wir Anfragen, für wie viele Personen denn unsere beiden beliebtesten Events ausgelegt sind. Die gute Nachricht: 200 – 300 Personen stellen für uns kein Problem dar. Hierzu zwei Beispiele:

Extern: reedexpo.at (Großgruppe mit 270 Personen)

RX Austria & Germany ist eine Tochter des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns (RELX-Group), der als einer der weltweiten Marktführer im Messe- und Veranstaltungsgeschäft in mehr als 40 Ländern tätig ist. Zur österreichischen Firmengruppe gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien, Exklusivbetreiber der Messe Wien, und STANDout, eines der Top 20 europäischer Messebau-Unternehmen. Reed Exhibitions Österreich ist mit ~300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Salzburg, Wien und Wels tätig.

Wie könnte es anders sein, haben wir für diesen Tag natürlich eine Halle in der Messe Wien organisiert. Hier gibt es nicht nur ausreichend Platz, sondern auch gleich Catering, Bühne und Technik aus einem Guss. Dieses Event stach besonders heraus, denn es gab an diesem Tag gleich zwei Events und das Ganze auch noch parallel. Die Gruppe (270 Personen) wurde als Erstes in zwei Hälften gesplittet. Nach einer Einweisung ging es so schnell wie möglich los: Die erste Hälfte machte sich auf in den Grünen Prater zum Geocaching. Hier wurden im Vornherein von uns einige Caches versteckt, die nun nur darauf warteten gefunden zu werden.

Während also 50% mit den GPS Geräten beschäftigt waren, ging es für die zweite Hälfte zu einem der 18 aufgebauten Tische. Hier war es von Nöten, ganz dem Marble Run nachempfunden, den Aufbau einer Kettenreaktion zu installieren. Diese sollte beim ersten Tisch starten und durch einen kinetischen Impuls von Tisch zu Tisch bis ins Ziel fortgesetzt werden.

Zuerst die Location, dann der Spaß

Neben der Messehalle Wien gibt es natürlich noch eine Reihe weiterer Locations, die insbesondere für Gruppen von mehr als 100 Personen geeignet sind. Weitläufig spricht man hier von der sogenannten MICE-Branche (Meetings, Incentives (Anreize), Conferences (Konferenyen) und Exhibitions (Ausstellungen). Wien bietet eine vielfältige Auswahl an Orten, wo Konferenzen und Meetings in diesem Größenrahmen abgehalten werden können. Im Folgenden seht ihr hier nur eine kleine Auswahl:

Intern: Unsere eigene Location am Rennweg in 1030 Wien

Neben der Möglichkeit ein Teamevent in einer externen Location abzuhalten, besteht auch die Option unsere eigene Halle für Teambuilding Events zu nutzen. Eine Bühne, mit passendem “Theatervorhang” sowie Licht- und Tonequipment sind gegeben und warten auf ihren Einsatz. Am besten ihr meldet euch einfach hier und besprecht mit uns unkompliziert in welche Richtung euer Event gehen soll. Der Winter kann also kommen und dem nächsten Teamevent steht schon mal nichts im Wege. Da genügend Platz in unserer Halle am Rennweg herrscht, können sich maximal bis zu 40 Personen bei uns austoben. Näheres zu unserer Halle erfährt ihr hier.

Unsere Expertise

Unsere Stärke liegt also im Begleiten von Kongressen und Konferenzen – hier integrieren wir unsere Dienstleistungen in das vorliegende Tagesprogramm und passen uns nahtlos an die Tagesstrukturen des Kunden an.

Derzeit aktuell und interessant:
Im Dezember 2022 – Februar 2023 kann jedes Teamevent kostenlos bis eine Woche vor festgelegtem Termin storniert werden.