Geocaching

Wandern in den Leiser Bergen

Die Leiser Berge im niederösterreichischen Weinvierel überraschen mich ab dem ersten Moment. Die von überall sichtbaren beiden Radaranlagen sehen aus wie zwei Kugeln Zitroneneis und sind Orientierungshilfen erster Güte. Mit jedem Schritt ändert sich der Winkel und die Distanz zu den markanten weißen Kugeln und vermitteln ein verstärktes Gefühl für die eigene Bewegung im Gelände.  Die Wege winden sich über Rücken mit exzellenten Ausblicken in die Weite des Weinviertels. Bezaubernd, überraschend und einsam ist es hier.

Rund um die Loire – Eindrücke einer Frankreich-Reise

Kennst du auch dieses eigenartige Gefühl? Du siehst bestimmte Sehenswürdigkeiten auf Postkarten und Bildern und dann stehst du davor und der Eindruck ist ganz anders? Das Bild im Kopf und die Realität beginnen sich zu vermischen und in den ersten Momenten ist dieser Prozess des Abgleichs ganz deutlich zu spüren. Ich finde diesen Moment immer besonders spannend. Egal mit welchen impulsiven Bewertungen, von enttäuscht bis euphorisch, dieser Vorgang einhergeht, ein Gedanke steht immer im Vordergrund: „DAS gibt es also wirklich!“. Lies mehr zu meinen „Das-gibts-also-wirklich-Erfahrungen“ auf einer Frankreich-Tour inklusive Geocaching an und rund um die Loire.

Geocaching in Wien – Seestadt

Sie sind mit Ihrem Firmenevent, Ihrem Betriebsausflug in Wien oder Sie suchen ein sideevent für Ihr Meeting? Verbinden Sie Ihre Zeit in Wien mit einer Geocaching im neuen Stadtentwicklungsgebiet Seestadt! An der Ubahn U2 gelegen ist das riesige Grünareal zum Teil schon bebaut und bereits mit seinen 6.000 Einwohnern, Geschäften, Parks und dem See sehr lebendig. Die Tour eignet sich insbesondere für Architekturinteressierte, denn sie führt durch die schönesten Baufelder der Seestadt. Für jedes Team werden eigene Caches ausgelegt. Beginn und Ende bei der U2 Seestadt.

Dauer: 2,5 Stunden

Personen: 20 – 500 Personen in Teams zu 3 – 7 Personen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Körperliche Belastung: ca. 5 km in gemütlichem Tempo. Kaum Höhenmeter

Geocaching Wien Innenstadt Betriebsausflug Firmenevent Teambuilding

Geocaching in Wien als Idee für den Betriebsausflug

Alle Caches werden extra für Ihr Event ausgelegt. Jedes Team findet eigene Caches, sodass die Teams sie nicht schon von Weitem sehen, wo die anderen Teams suchen. Für Ihr  Firmenevent, Ihres Betriebsausflug in Wien oder Ihre Weihnachtsfeier suchen Sie ein passendes Event? Oder Sie haben ein Meeting in Wien und suchen ein bewegungsorientiertes Side-Event, bei dem die Teilnehmer auch gleich etwas von der Stadt sehen können? Verbinden Sie Ihre Zeit in Wien mit einer Geocaching-Tour entlang der schönsten Plätze des Wiener Rings, vielleicht auch als Idee für Ihren Betriebsausflug.

read in english / Auf Englisch lesen
read in english

Was ist Geocaching?

Geocachen ist eine GPS-Schnitzeljagd, also eine Art moderne Schatzsuche. Mittels GPS-Geräten gehen kleine Teams mit Hilfe mehrerer Koordinaten auf die Suche nach Caches, kleine sehr gut getarnte Behälter, die mit Rätseln gefüllt sind. Diese Caches können durch die hochwertigen GPS-Geräte lokalisiert werden. Doch selbst, wenn man denkt, man ist am richtigen Ort angekommen, gestaltet sich die Suche nach den Caches meist schwieriger als gedacht. 😊
Erst genaues Suchen führt zum Fund, denn die Caches sind oft nicht größer als eine Filmdose und passen sich der Umgebung perfekt an. Die enthaltenen Aufgaben und Rätsel fordern die Teams zu Kreativität und Zusammenarbeit auf und werden individuell von uns gestaltet.

Scroll to Top