Leicht-Wandern als Teamevent

Leicht-Wandern – Erste Assoziationen zum Wandern sind oft schwere Anstiege. 

Kurz zusammengefasst:

Das Leicht-Wandern legt seinen Schwerpunkt weniger auf spektakuläre Anstiege und das Benchmarken mit Höhenmetern sondern auf das gemeinsame „Unterwegs Sein“ und die Bewegung an der frischen Luft.

WAS IST LEICHT-WANDERN?

Erste Assoziationen zum Wandern sind oft schweißtreibende Anstiege, was im sportlichen Sinne sehr interessant sein kann. Für Teamevents aber wirft sich hier die Frage auf, ob alle mit dabei sein können und ob alle daran Freude haben. Gerade bei Teamevents geht es schließlich darum, sich selbst als Teil einer kompletten Gruppe zu erleben und die einzelnen Qualitäten in dieser Gruppe zu spüren und auch sichtbar zu machen.

Beim Leicht-Wandern als Teamevent legen wir daher Wert darauf, dass die Route so einfach und unkompliziert als möglich ist und tatsächlich alle mit Freude mitgehen können. Im Grunde bieten wir daher Strecken von 4-6 Kilometer Distanz an, mit nicht mehr als 100-200 Höhenmetern.

WORIN BESTEHT DER SPAß? WAS IST DER OUPUT?

Auf dem Weg gibt es 2-3 „Haltestellen“, die nicht nur eine kurze Pause darstellen, sondern auch eine kleine Herausforderung (Teamaufgabe), die gemeinsam bewältigt werden muss, bieten. Dabei sind die Teammitglieder noch mal alle von Angesicht zu Angesicht und als Team präsent und das Erleben als größere Einheit verstärkt sich dadurch nachhaltig.

IN WELCHEM RAHMEN KANN LEICHT-WANDERN STATTFINDEN?

In vielen Fällen wird Leicht-Wandern bei uns als eigenständiges Business-Event, als Betriebsausflug oder Incentive gebucht.  Es kann aber auch als Teamtraining oder Teil eines Teamtrainings angeboten werden.

Salzburg

Deutschland

  • Bamberg
  • Frankfurt
  • Karlsruhe
  • München

Schweiz

Leicht-Wandern als Firmenevent?

Scroll to Top