schloss schonau parvillon teambuilding teamevent betriebsausflug geocaching doris mitterer

GEOCACHING IN SCHLOSS SCHÖNAU: “GPS-LUSTWANDELN” VOM FEINSTEN

Lustwandeln. Was in Online-Wörterbüchern nüchtern als “langsames, gemächliches Spazierengehen” bezeichnet wird, gewinnt in Schloss Schönau in Niederösterreich eine besondere Bedeutung. Dort scheinen “Lust” und “Wandeln” malerisch nicht nur zu einem Wort zusammen zu fließen, sondern auch zu einem idyllischen Gemälde eines einzigartigen Landstrichs. Ein idealer Ort für Meetings, Veranstaltungen und Events aller Facetten in einer wohltuenden Balance von Natur und Geschichte. Schloss Schönau hält, was sein Namen verspricht. Entdecken Sie die Schätze höfischer Zeitgeschichte. Buchen Sie eine Schatzsuche der ungewöhnlichen Art: Geocaching in Schloss Schönau. “GPS-Lustwandeln” vom Feinsten. Das Event für Ihre Firma, Ihr Meeting oder Ihren Betriebsausflug!

schloss schoenau wasserschloss teich teambuilding teamevent betriebsausflug geocaching

Geocaching in Schloss Schönau: Aristokratisches Flair für Ihr Event

Nur 25 km von Wien entfernt – zwischen Großstadt, Wienerwald und Neusiedlersee – liegt ein Kleinod fürstlich-kaiserlicher Geschichte in Niederösterreich. Als aristokratisches Juwel schmiegt sich das Anwesen des Schlosses Schönau an die Landschaft des Weinlands Thermenregion Wienerwald. Das Schloss und der 30ha große Park sind Zeugnisse österreichischer Zeitgeschichte, die sich im Baustil und in der Gartengestaltung widerspiegelt.

Schon im 12. Jh. wurde dieser besondere Ort urkundlich erwähnt. Das heutige Schloss wurde Ende des 19.Jh. im Jahrhundertwendestil von Otto von Habsburg erbaut. Zuvor existierte noch das ehemalige Wasserschloss. Es stammte aus dem 17. Jh., wurde aber zur Errichtung des gegenwärtigen Schlosses abgetragen. Immer wieder wechselte das begehrte Anwesen seine adeligen BesitzerInnen. Unter ihnen waren neben Otto von Habsburg auch König Jérôme Bonaparte, der Bruder Napoleons, Fürst Johann von und zu Liechtenstein, Kaiser Franz Josef I. und die “Rote Erzherzogin”, Fürstin Elisabeth Marie zu Windisch-Graetz.

Die Kriegszeiten hinterließen – wie im historischen Verlauf vieler österreichischer Schlösser sichtbar – einen tiefen Einschnitt in der Hochblüte aristokratischen Lebens. Besonders der sogenannte “Tempel der Nacht” war früh – und auch aus wirtschaftlichen Gründen – vom Verfall betroffen. Seit 2005 befindet sich das Schloss im Privatbesitz der Sequoia Privatstiftung.

schoenau schlosspark wiese teambuilding firmenevent betriebsausflug schnitzeljagd
schloss schoenau management kg pavillon meeting firmenausflug raetselralley

Lustwandeln in des Adels Garten

Der weitläufige Schlosspark mit seinen alten Gehölzen und seiner edel angelegten Flora lädt die Gäste des Schlosses und seiner umliegenden Appartements zu Erholung ein. Er ist nach der Vorlage englischer Landschaftsgärten gestaltet und zeichnet für die lustwandelnden SpaziergängerInnen die vollendete Kulisse einer grünen Idylle: weitläufige Lichtungen mit großbekrönten Bäumen wechseln mit künstlichen Wasserläufen und romantischen Brücken ab. Manches erinnert an das Areal von Schloss Laxenburg, NÖ. Das überschaubare Parkgelände des Schlosses Schönau besticht jedoch mit seiner familiären Note, der Atmosphäre des Unter-Sich-Seins und dem verspielten Landhausstil.

schloss schoenau management kg bogenbruecke teambuilding teamevent betriebsausflug geocaching

Der Tempel der Nacht – Grotte der fantastischen Künste

Die größte Attraktion ist neben den Villen und der Schlossanlage der “Tempel der Nacht” – ein Monument lustvollen Lebensstils und Kunstgenusses, den die hochwohlgeborenen BewohnerInnen von Schloss Schönau stets gepflegt haben. In den Jahren ab 1796 beauftragte der betuchte Schlossherr Baron Peter von Braun einen der gefragtesten Architekten des Landes, Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg, ein künstliches, unterirdisches Grottenlabyrinth mit einem zentralen Tempelraum zu planen.

Über die Blütezeit hinweg war diese geheimnisvolle Tempelanlage eine Grotte der Inspiration für Künstler, Schauspieler, Literaten und Musiker. Antonio Salieri z. B. komponierte seine „Armonia per un Tempio della Notte“ nach dem Bild des Tempels der Nacht. Der ungewöhnliche Vergnügungsbau zog unterschiedlichste Persönlichkeiten aus aller Welt an. Die Inszenierungen waren zauberhaft und mystisch. Düfte und Klänge umhüllten die Gäste des magischen Schauspiels in der künstlichen Unterwelt.

Die kostspieligen Überraschungen und die aufwendige Szenerie führten den Freigeist Freiherr von Braun in die finanzielle Ausweglosigkeit. Er musste seine Erfindung schließlich an Jérome Bonaparte, den Bruder von Napoleon, abtreten. Dieser konnte dem Tempel der Nacht keine Inspiration abgewinnen und gab die Grotte dem Verfall preis. Auch der nachfolgende Adel konnte oder wollte sich der Tempelanlage und der Fortführung des künstlerischen Treibens nicht annehmen. Die Natur wurde immer mehr zur Hauptdarstellerin des fantastischen Gebildes.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Anlage von den Russen besetzt. Von 1965 bis 1973 wurde sie als jüdisches Emigrantenlager verwendet. In weiterer Folge war dort bis 1992 ein Trainingscamp für die Polizei-Eliteeinheit „Cobra“eingerichtet. Heute kann die Anlage durch Führungen besucht und auch angemietet werden. Der ursprünglichen Idee, hier einen Ort für freigeistige Experimente und Fantastereien zu schaffen, können die BesucherInnen seitdem nachspüren.

schloss schoenau teamevent teambuilding betriebsausflug geocaching karte uebersicht

Geocaching in Schloss Schönau: Eine GPS-Schatzsuche vom Feinsten

Am Ortsrand der niederösterreichischen Gemeinde Schönau an der Triesting gelegen bietet das Schloss ein elegantes Ambiente exklusiv für seine Gäste: Lassen Sie sich von der natürlichen Kulisse des Landschaftsgartens inspirieren. Genießen Sie das Schloss und die Gemütlichkeit der umgebenden Appartementhäuser und lassen Sie die faszinierende Anziehungskraft des Tempels der Nacht auf sich wirken.

Unter den Angeboten von Schloss Schönau wird eine Besonderheit für Sie bereit gehalten: Buchen Sie Geocaching in Schloss Schönau, eine moderne GPS-Schatzsuche vom Feinsten. Teambuilding und Unterhaltung in einem. Perfekt abgestimmt für Ihr Firmenevent und Ihr Team.

schloss schoenau management kg logo teambuilding teamevent betriebsausflug geocaching
Scroll to Top