motivation

wiener wohnen geocaching teambuilding outdoor gruener prater reflexion rollen mgs haende

TEAMBUILDING – JETZT ERST RECHT!

Manchmal haben wir das Gefühl, wir rotieren. Die Covid-Pandemie hat uns nur scheinbar auf das Notwendigste zurück geworfen. Wir werden das Gefühl nicht los, dass die Aufgaben mehr und aufwändiger geworden sind und an unseren Kräften zehren. Corona hinterlässt Spuren. Es hat uns in vielen Lebensbereichen viral eingenommen. Wir müssen extrem flexibel sein, innovativ, kreative Ideen bringen, wie wir unseren neuen Arbeitsalltag gestalten, unsere Angebote attraktiv nach außen tragen und als Team zusammenarbeiten wollen. Am besten auf Knopfdruck, als wäre nichts gewesen, nach wie vor bunt und schrill, einfach das Beste draus machen und positiv bleiben. Ach ja, aber gechillt natürlich und achtsam und körperbewusst. Haben Sie sich schon einmal zugestanden, dass das (zu) viele Anforderungen sind? Und auch nicht die einzigen des Lebens? (Hinter Ihnen sitzen womöglich Ihre Kinder beim Homeschooling. Oder Ihre pflegebedürftigen Eltern warten auf Ihren Besuch…) Huch! Und in dieser Situation wollen wir Ihnen Teambuilding einreden…?

Was ist Geocaching?

Geocachen ist eine GPS-Schnitzeljagd, also eine Art moderne Schatzsuche. Mittels GPS-Geräten gehen kleine Teams mit Hilfe mehrerer Koordinaten auf die Suche nach Caches, kleine sehr gut getarnte Behälter, die mit Rätseln gefüllt sind. Diese Caches können durch die hochwertigen GPS-Geräte lokalisiert werden. Doch selbst, wenn man denkt, man ist am richtigen Ort angekommen, gestaltet sich die Suche nach den Caches meist schwieriger als gedacht. 😊
Erst genaues Suchen führt zum Fund, denn die Caches sind oft nicht größer als eine Filmdose und passen sich der Umgebung perfekt an. Die enthaltenen Aufgaben und Rätsel fordern die Teams zu Kreativität und Zusammenarbeit auf und werden individuell von uns gestaltet.

Scroll to Top